Datenschutzerklärung

 

Stand vom 25. Mai 2018


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir halten uns strikt an die Vorgaben der DSGVO und verarbeiten Daten nach deren Grundsätzen.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über unser Unternehmen und den Umgang mit Ihren Daten. 


1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wie können Sie sich an uns wenden? 

Für die Datenverarbeitung verantwortlich:

Steiner GmbH & Co KGMandling 90A-8974 Mandling

Telefon: +43 6454 7203 270E-Mail: office@steiner1888.com

UID-Nr.: ATU53319403

Das Unternehmen Steiner GmbH & Co KG (nachfolgend kurz Steiner1888 genannt) ist ein österreichisches Unternehmen, Betreiber der Steiner1888 Website sowie sämtlicher Online-Präsenz und ist operativ verantwortlich für den Inhalt der Website und sämtliche Steiner1888 Filialen.  


2. Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung

Die gegenständliche Datenschutzerklärung gilt für sämtliche Websites von Steiner1888 sowie für alle sonstigen online Auftritte, inkl. Social Media Seiten, insbes. für die Facebook Fanseite. 


3. Welche Daten verarbeitet Steiner1888 und woher kommen die Daten?

a) Woher bekommt Steiner1888 personenbezogene Daten?Daten werden von uns selbst erhoben, z.B. durch Deine Eingabe auf unserer Website oder wir bekommen diese von Dritter Seite, z.B. durch eine Bestellungüber Amazon oder Ebay oder über Facebook-Connect. Weiters können wir Daten verarbeiten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen erhalten. 

b) Welche Daten verarbeitet Steiner1888?  Steiner1888 verarbeitet im Sinne der Datenminimierung nur jene Daten, die für die Vertragserfüllung, Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen oder im Rahmen von berechtigten Interessen benötigt werden bzw. wenn Sie uns ausdrücklich Ihre Zustimmung dafür geben. Soweit es möglich ist, (pseudo)-anonymisiert Steiner1888 Ihre Daten. Lesen Sie dazu mehr unter Punkt 11. Sicherheitsvorkehrungen. Steiner1888 verarbeitet keine besonderen Kategorien von Daten seiner Kunden gem. Art. 9 DSGVO.  

Zu den von Steiner1888 verarbeiteten personenbezogenen Daten zählen:

  • Personendaten wie Name, Adresse, Geburtstag, Geburtsort, Staatsangehörigkeit

  • Physikalisch Daten wie z.B. Kleidungsgröße, Schuhgröße, jedoch nur soweit daraus keine Identifikation Ihrer Person möglich ist.

  • Kontaktdaten wie Telefonnummer & Mail Adresse

  • Daten und Informationen aus dem elektronischen Verkehr wie IP-Adressen, Cookies, Pixel, Apps etc;

  • Auftragsdaten der Bestellungen

  • Werbe und Vertriebsdaten

  • Allgemeine Kommunikationsdaten wie z.B. Anfragen und Beratungen über das Customer Service

  • Daten die Steiner1888 selbst oder über Partner ermittelt werden, wie Kaufverhalten, Zahlungsverhalten und Interessen

  • Daten zur Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Verpflichtungen

  • Daten zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen wie Gewährleistung oder Garantie

  • Kreditkartendaten nur im Rahmen von Missbrauchskontrolle

  • Sonstige Kontodaten nur im Rahmen von Rücküberweisungen

 

4. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Daten und auf welcher Rechtsgrundlage (Rechtfertigungsgrund) machen wir das?

Steiner1888 möchte Ihnen das bestmögliche Produktsortiment sowie die bestmögliche Auswahl an Produkten und Dienstleistungen, abgestimmt auf Ihre Präferenzen und Interessen bieten.   Wir verarbeiten die Daten auf Basis der angeführten Rechtsgrundlagen und der damit verbundenen Zwecke. 

a) Zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten  (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) 

  • Erfüllung Ihres Einkaufs gem. unseren AGB

  • Beratung und Aufklärung beim Kauf

  • Bereitstellung von Services wie zB. Reisen und Kurse

b) Zur Wahrung der berechtigten Interessen von Steiner1888 oder eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f) Um Ihnen ein einwandfreies Einkaufen in unserem Webshop und unseren Stores, den besten Service und die beste Beratung zu bieten und Sie über Produkte, Trends, Neuerungen und Dienstleistungen informieren zu können, erheben, speichern, verarbeiten und analysieren wir die angeführten Daten. Berechtigtes Interesse von Steiner1888 oder eines Dritten ist dabei:

  • Durchführung von Marketingaktivitäten, insbes. von personalisierter Werbung in Zusammenarbeit mit Dritten, z.B. Werbepartner

  • Durchführung von Treueprogrammen für Kunden

  • Bereitstellung eines Kundenkontos und Kundenprofils auf den Websites von Steiner1888

  • Verarbeitung und Speicherung von Kommunikationsinhalten von Mail, Telefon oder sonstiger Kommunikation (zB. bei Beschwerdefällen, Auskunfsbegehren gem. Punkt 6)

  • Analyse des Kaufverhaltens durch Steiner1888 und Werbepartner

  • Überwachungsmaßnahmen zum Schutz von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kundinnen und Kunden sowie des Eigentums von Steiner1888, Lieferanten und sonstigen Partnern

  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen und Abwehr von unberechtigten Ansprüchen

  • Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung und -prävention, zB. Kreditkartenbetrug

  • Konsultation von Auskunfteien und Datenaustausch zur Bonitätsprüfung

  • Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Produkte- und Dienstleistungsangebotes

  • Statistische Auswertungen

  • Abstimmung, Geschäftsweiterentwicklung und strategische Maßnahmen innerhalb der Unternehmensgruppe von Steiner1888Bereitstellung eines Kundenkontos und Kundenprofils auf den Websites von Steiner1888.

Der Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen kannst Du im Einzelfall gem. Art. 21 DSGVO widersprechen. Mehr dazu erfährst Du unter Punkt 6.

  

c) Im Rahmen Ihrer Einwilligung 

(Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) 

Über die Punkte a) und b) hinaus verarbeitet Steiner1888 Ihre personenbezogenen Daten nur nach erfolgter Zustimmung, z.B. beim Versand von Newslettern oder dem Einsatz von Cookies (mehr dazu unter Punkt 10. Cookie-Richtlinie). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Siehe dazu ebenfalls unter Punkt 6.



5. Wer bekommt Ihre Daten?

a) Generelle Bestimmungen Steiner1888 hat klare Regeln, wer personenbezogene Daten bekommen darf. Innerhalb der Unternehmensgruppe von Steiner1888 bekommen nur diejenigen Stellen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Erfüllung von vertraglichen, gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Aufgaben und Pflichten und zur Wahrung der unter Punkt 3.b) angeführten berechtigten Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von Steiner1888 beauftragte Auftragsverarbeiter, das sind Unternehmen, die uns bei der Erfüllung der Unternehmensziele und -Aufgaben unterstützen, wie z.B. IT-Unternehmen, Payment-Provider, Lieferanten, Zusteller, Druckereien, etc. Ihre Daten, soweit sie diese zur Erfüllung der übertragenen Aufgaben benötigen. Steiner1888 schließt mit diesen Auftragsverarbeitern schriftliche Vereinbarungen, die sie verpflichten, dieselben Vorgaben einzuhalten, wie sie auch für Steiner1888 gelten.

Weiters bekommen Dritte mit denen Steiner1888 im Rahmen der angeführten Zwecke der Verarbeitung kooperiert bzw. die im Rahmen der Zusammenarbeit ein berechtigtes Interesse aufweisen können, z.B. Inkassobüros, Paymentprovider, Handelsplattformen wie Amazon oder Ebay personenbezogene Daten von Steiner1888, z.B. wenn Sie über diese Plattformen bei Steiner1888 einkaufen.

Sofern eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung besteht, können auch öffentliche Stellen Daten erhalten. 

b) Datenübermittlung in Drittländer

Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU erfolgt nur, wenn dieses Land nach Art. 45 DSGVO ein angemessenes Schutzniveau hat oder andere Garantien nach Art. 46 DSGVO Deine Daten ausreichend schützen.

Steiner1888 hat innerhalb der Unternehmensgruppe von der Datenschutzbehörde zu genehmigende verbindliche interne Datenschutzvorschriften (binding corporate rules) nach Art. 46 Abs. 2. lit. b) ausgearbeitet, als Ergänzung zu den verwendeten Standarddatenschutzklauseln nach Art. 46 Abs. 2. lit. c).  Steiner1888 übermittelt Daten auf Basis dieser Garantien.


6. Wie lange verarbeiten und speichern wir Daten?

Wir speichern Ihre Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung und darüber hinaus, um Werbeaktivitäten im Rahmen der berechtigten Interessen durchzuführen, solange Sie dieser Verarbeitung nicht berechtigter Weise nach Art 21 DSGVO widersprechen oder sofern Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben oder diese nicht widerrufen. Erfahre mehr dazu unter Punkt 7.

Aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten kann eine darüberhinausgehende Speicherung notwendig sein. Dazu zählen insbes. die Bundesabgabenordnung (BAO) und das Unternehmensgesetzbuch (UGB) in Österreich sowie andere nationale und europäische Rechtsvorschriften.

Aufgrund unserer Gewährleistungspflichten und der Garantien unserer Lieferanten ist eine Speicherung im von 3 Jahren (kurze Verjährungsfrist) bis zu 30 Jahren im Einzelfall (lange Verjährungsfrist) möglich und notwendig.  


7. Deine Rechte als betroffene Person

Die DSGVO sichert Ihnen umfassende Schutz- und Auskunftsrechte zu sowie insbesondere das Recht auf Widerspruch und Widerruf gem. Punkt e). Sie können sich mit Ihrem Anliegen oder Ihrer Beschwerde jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Unternehmensgruppe ist die österreichische Datenschutzbehörde. Diese können Sie im Beschwerdefall ebenfalls kontaktieren. www.dsb.gv.at

Ihre Rechte im Einzelnen:

a) Auskunftsrecht gem. Art. 15 DSGVO

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre personenbezogenen und gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen. Wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn Sie etwas über die Art und Weise der Verendung Ihrer Daten wissen möchten. 

b) Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

Ihre Daten stimmen nicht mehr? Teilen Sie es einfach unseren Mitarbeitern vom Customer Service mit.  

c) Recht auf Löschung oder Einschränkung gem. Art. 17 und 18 DSGVO

Auf Verlangen und unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO werden wir Ihre Daten löschen, sofern wir nicht zur Weiterverwendung berechtigt sind.

Unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO bzw. sofern wir die Daten nicht löschen können, können Sie verlangen, dass wir die Datenverarbeitung einschränken.

In allen Fällen werden wir auch die Empfänger der Daten von Ihrem Anliegen informieren und Sie ebenfalls ersuchen, Ihrem Anliegen nachzukommen. 

d) Recht auf Datenübertragung: geregelt in Art 20 DSGVO

Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre gespeicherten Daten zur Verfügung stellen. 

e) Recht auf Widerspruch gem. Art 21 DSGVO und auf Widerruf gem. Art. 13. DSGVO

Wenn die Verarbeitung der Daten auf Ihre Zustimmung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a beruht, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

Sofern wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung gem. Art. 21. DSGVO widersprechen. Wir überprüfen sodann umgehend, ob Ihr Anliegen berechtigt ist.

Wenden Sie sich zur Ausübung Ihres Widerrufs und Widerspruches einfach an unseren Customer Service oder den Datenschutzbeauftragten. 

f) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling gem. Art. 22 DSGVO

Sie haben das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidung und einem Profiling unterworfen zu werden, sofern dies rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Zur Nutzung von automatisierter Entscheidungsfindung und Profiling siehe Punkt 9   


8. Müssen Sie uns Daten übermitteln?

Zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen wir Ihre Daten. Wenn Sie uns Daten zur Verfügung stellen, sind Sie verpflichtet wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Im Falle von falschen Angaben z.B. auch falschen Altersangeben, sind wir berechtigt jeden daraus für uns entstehenden Schaden geltend zu machen und bei strafrechtlicher Relevanz auch Anzeige zu erstatten. Sie sind nicht verpflichtet Daten zur Verfügung zu stellen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zu erteilen, wenn die Daten zur Erfüllung des Vertrages nicht relevant sind. Aufgrund unterschiedlicher Altersgrenzen zur Zustimmungs- und Geschäftsfähigkeit benötigen wir im Einzelfall jedoch Ihr Alter. 


9. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

a) Automatisierte Entscheidungsfindung

Steiner1888 setzt keine automatisierte Entscheidungsfindung ein.

b) Profiling

Steiner1888 versucht auf Ihre persönlichen Interessen, Vorlieben und Kaufverhalten Rücksicht zu nehmen, um Ihnen so ein optimales Einkaufserlebnis auf unserem Webshop und in den Stores zu ermöglichen. Dazu analysieren wir auch die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, Ihr Kauf- und Surfverhalten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Soweit wir dazu Cookies und Pixel einsetzen ersuchen wir im Rahmen unserer Cookie Richtlinie um Ihre Zustimmung soweit der Einsatz nicht für die Kommunikation notwendig oder durch die berechtigten Interessen von Steiner1888 auch ohne Ihre Zustimmung zulässig ist. Mehr dazu unter Punkt 10. Cookies-Richtlinie. 


10. Unsere Cookie-Richtlinie & Social Media

a) Allgemeines zur Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies und Pixels, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Text oder Bilddateien, die auf deinem Rechner abgelegt oder unsere Website integriert werden. Diese helfen das Surf-Verhalten eines Anwenders zu identifizieren und somit können Teile der Website bzw. bestimmte Informationen an Ihre Interessen angepasst werden. 

Steiner1888 unterscheidet beim Einsatz von Cookies/Pixels in:

Notwendige (nur First Party Cookies)

Das sind solche, die zur Aufrechterhaltung der Kommunikation, notwendiger Funktionen und/oder zur Erteilung von Informationen notwendig sind. Diese werden automatisch gesetzt und nach Ende der Browser-Sitzung oder Ablauf der vorgesehenen Zeit wieder gelöscht.

Wesentliche (First Party Cookies und Third Party Cookies)

Das sind solche, die für die vorgesehene Zeit auf Ihrem Rechner verbleiben und dafür sorgen, dass Steiner1888 Ihren Rechner beim nächsten Aufruf der Seite und von Ihnen vorgenommene Einstellungen und Angaben wiedererkennt und Ihnen so das neuerliche Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten erspart. Diese Cookies werden bei Inanspruchnahme der angebotenen Funktionalität gesetzt oder enthalten lediglich allgemeine anonymisierte Informationen über Ihre Zugriffe auf die Website (nicht auf den Inhalt derselben), um Steiner1888 später zu statistischen Zwecken ergänzende Informationen über diese Zugriffe bereitzustellen bzw. um Steiner1888 die Analyse des Navigationsverhaltens (anonymisiert) auf den Websites zu ermöglichen und so den Internetauftritt zu verbessern. 

Werbecookies/pixel (Third Party Cookies9

Das sind solche, die dazu dienen um unser Angebot und unsere Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse, Interessen und Vorlieben zuzuschneiden und Ihnen maßgeschneiderte, auf Sie abgestimmte Werbeangebote zur Verfügung zu stellen. Diese werden nur nach deiner erfolgten Zustimmung eingesetzt, sofern wir nicht auch ohne Zustimmung zur Verwendung berechtigt sind.

b) Von Steiner1888 eingesetzte Cookies/PixelIn nachfolgender Aufstellung geben wir Ihnen eine umfangreiche Beschreibung aller von Steiner1888 eingesetzten Cookies/Pixel, welche personenbezogenen Daten verwendet werden und welche Möglichkeiten Sie haben. 

Newsletter

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse, Name sowie - optional - Ihr Geburtsdatum übermittelt. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs werden wir Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden deshalb insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Google Analytics 

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Facebook Social-Plug-in

In unserem Internetauftritt setzen wir das Plug-in des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur „Facebook“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

Weitergehende Informationen über die möglichen Plug-ins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook unter

https://developers.facebook.com/docs/plugins/ für Sie bereit.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, während Sie eine unserer mit dem Plug-in versehenen Internetseite besuchen, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres konkreten Besuchs von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informationen weist Facebook womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Sofern Sie also bspw. den sog. „Gefällt mir“-Button von Facebook benutzen, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und ggf. über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-ons für Ihren Internetbrowser verhindern, dass das Laden des Facebook-Plug-in blockiert wird.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Facebook in den unter

https://www.facebook.com/policy.php abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit. 

Webanalyse Hotjar

In unserem Internetauftritt setzen wir Hotjar ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe, nachfolgend nur „Hotjar“ genannt.

Hotjar dient uns zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch Hotjar können wir Ihre Nutzungsverhalten auf unserem Internetauftritt, wie bspw. Ihre Mausbewegungen oder Mausklicks, protokollieren und auswerten. Ihr Besuch unseres Internetauftritts wird dabei aber anonymisiert. Zusätzlich werden durch Hotjar Informationen über Ihr Betriebssystem, Ihren Internet-Browser, eingehende oder ausgehende Verweise („Links“), die geographische Herkunft sowie Art und Auslösung des von Ihnen eingesetzten Endgeräts ausgewertet und zu statistischen Zwecken aufbereitet. Ebenfalls kann Hotjar ein direktes Feedback von Ihnen einholen. Zudem bietet Hotjar unter

https://www.hotjar.com/privacy

weitergehende Datenschutzinformationen an.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Analyse Ihres Nutzungsverhaltens im Wege des sog. Opt-outs zu beenden. Mit dem Bestätigen des Links

https://www.hotjar.com/opt-out

wird über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert, das die weitere Analyse verhindert. Bitte beachten Sie aber, dass Sie den obigen Link erneut betätigen müssen, sofern Sie die auf Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies löschen.

MailChimp - Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich bei uns über unseren Internetauftritt für unsere kostenlosen Newsletter anmelden zu können.

Zum Newsletterversand setzen wir MailChimp, einen Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA, nachfolgend nur „The Rocket Science Group“ genannt, ein.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active

garantiert The Rocket Science Group, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Zudem bietet The Rocket Science Group unter

http://mailchimp.com/legal/privacy/

weitergehende Datenschutzinformationen an.

Falls Sie sich zu unserem Newsletter-Versand anmelden, werden die während des Anmeldevorgangs abgefragten Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse sowie, optional, Ihr Name nebst Anschrift, durch The Rocket Science Group verarbeitet. Zudem werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Anmeldung nebst Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters eingeholt, der Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Der anschließend über The Rocket Science Group versandte Newsletter enthält zudem einen sog. Zählpixel, auch Web Beacon genannt“. Mit Hilfe dieses Zählpixels können wir auswerten, ob und wann Sie unseren Newsletter gelesen haben und ob Sie den in dem Newsletter etwaig enthaltenen weiterführenden Links gefolgt sind. Neben weiteren technischen Daten, wie bspw. die Daten Ihres EDV-Systems und Ihre IP-Adresse, werden die dabei verarbeiteten Daten gespeichert, damit wir unser Newsletter-Angebot optimieren und auf die Wünsche der Leser eingehen können. Die Daten werden also zur Steigerung der Qualität und Attraktivität unseres Newsletter-Angebots zu steigern.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters und die Analyse ist Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Google AdWords mit Conversion-Tracking

In unserem Internetauftritt setzen wir die Werbe-Komponente Google AdWords und dabei das sog. Conversion-Tracking ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen das Conversion-Tracking zur zielgerichteten Bewerbung unseres Angebots. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Falls Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, speichert das von uns eingesetzte Conversion-Tracking ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese sog. Conversion-Cookies verlieren mit Ablauf von 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen im Übrigen nicht Ihrer persönlichen Identifikation.

Sofern das Cookie noch gültig ist und Sie eine bestimmte Seite unseres Internetauftritts besuchen, können sowohl wir als auch Google auswerten, dass Sie auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und dass Sie anschließend auf unseren Internetauftritt weitergeleitet worden sind.

Durch die so eingeholten Informationen erstellt Google uns eine Statistik über den Besuch unseres Internetauftritts. Zudem erhalten wir hierdurch Informationen über die Anzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige(n) geklickt haben sowie über die anschließend aufgerufenen Seiten unseres Internetauftritts. Weder wir noch Dritte, die ebenfalls Google-AdWords einsetzten, werden hierdurch allerdings in die Lage versetzt, Sie auf diesem Wege zu identifizieren.

Durch die entsprechenden Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie zudem die Installation der Cookies verhindern oder einschränken. Gleichzeitig können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.

Ferner bietet auch Google unter

https://services.google.com/sitestats/de.html

http://www.google.com/policies/technologies/ads/ 

http://www.google.de/policies/privacy/

weitergehende Informationen zu diesem Thema und dabei insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung an.

Google Remarketing oder "ähnliche Zielgruppen"-Komponente von Google

In unserem Internetauftritt setzen wir die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen diese Funktion, um interessenbezogene, personalisierte Werbung auf Internetseiten Dritter, die ebenfalls an dem Werbe-Netzwerk von Google teilnehmen, zu schalten.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Damit dieser Werbe-Dienst ermöglicht werden kann, speichert Google während Ihres Besuchs unseres Internetauftritts über Ihren Internet-Browser ein Cookie mit einer Zahlenfolge auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie erfasst in anonymisierter Form sowohl Ihren Besuch als auch die Nutzung unseres Internetauftritts. Personenbezogene Daten wird dabei allerdings nicht weitergegeben. Sofern Sie anschließend den Internetauftritt eines Dritten besuchen, der seinerseits ebenfalls das Werbe-Netzwerk von Google nutzt, werden womöglich Werbeeinblendungen erscheinen, die einen Bezug zu unserem Internetauftritt bzw. zu unseren dortigen Angeboten aufweisen.

Zur dauerhaften Deaktivierung dieser Funktion bietet Google für die gängigsten Internet-Browser über

https://www.google.com/settings/ads/plugin

ein Browser-Plugin an.

Ebenfalls kann die Verwendung von Cookies bestimmter Anbieter bspw. über

http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices oder

http://www.networkadvertising.org/choices/ per Opt-out deaktiviert werden.

Durch das sog. Cross-Device-Marketing kann Google Ihr Nutzungsverhalten unter Umständen auch über mehrere Endgeräte hinweg verfolgen, sodass Ihnen womöglich selbst dann interessenbezogene, personalisierte Werbung angezeigt wird, wenn Sie das Endgerät wechseln. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie der Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem bestehenden Google-Konto zugestimmt haben.

Google bietet weitergehende Informationen zu Google Remarketing unter

http://www.google.com/privacy/ads/ an. 

Facebook Remarketing / Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutz-Erklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.Konversionmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.


c) Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeiten

Sie können Ihre erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen und auch hinsichtlich jener Cookies/Pixel die keine Zustimmung benötigen dem Einsatz widersprechen, soweit diese nicht notwendig sind bzw. die Deaktivierung technisch möglich ist. Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle des Widerspruchs nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich zur Verfügung gestellt werden können.

Sie haben mehrere Möglichkeiten der Verwendung von Cookies/Pixel zu widersprechen oder eine bereits erteilte Zustimmung zu widerrufen.

So bieten die gängigsten Browser die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu unterbinden. Unter den nachfolgenden Links erfährst du, wie es geht:

Über Browser-Erweiterungen, wie z.B. Ghostery können Sie einzelne Cookies deaktivieren und selbst steuern, welche Cookies gesetzt werden und welche nicht. Die Installation funktioniert ganz einfach, schnell und ist für alle gängigen Browser verfügbar.

Im Falle von „Third Party Cookies“ bieten die eingesetzten Dienstleister oftmals selbst Deaktivierungsmöglichkeiten an. Die Wichtigsten zeigen wir bei der Erläuterung zu den Tools angeführt.


11. Unsere Sicherheitsvorkehrungen

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen.

Wir beachten bei allen Verarbeitungstätigkeiten die Grundsätze der DSGVO nach Art 5. und unterziehen alle Verarbeitungstätigkeiten einer genauen Überprüfung im Rahmen unseres Datenschutzmanagementsystems. Darüber hinaus führen wird periodisch externe Datenschutz-Audits durch.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Du solltest deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister „Wirecard Central Eastern Europe GmbH“ erhoben und verarbeitet. 


12. Links zu fremden Websites

Die Websites von Steiner1888 enthalten Links (Verknüpfungen) zu Websites anderer Unternehmen. Auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Webseiten hat Steiner1888 keinen Einfluss. Ebenso wenig kann Steiner1888 kontrollieren, wie die Anbieter dieser Webseiten mit Ihren Informationen umgehen. Die Datenschutzerklärung und unsere Verantwortung und Haftung erstrecken sich daher nicht auf die verlinkten Webseiten. Für Rückfragen kontaktiere bitte direkt diese Unternehmen.